Wie finanziere ich meine Traum-WG?

3. August 2013 / wg-ratgeber.de

Castle Leslie

Das richtige Studium ist gefunden, das harte Bewerbungsverfahren geschafft und man hat sogar schon eine WG gefunden!

Es gibt nur leider ein Problem: dein zukünftiges Heim liegt in der teuren Ecke der Stadt und in deinem Geldbeutel sind nur alte Bahntickets und Rechnungen.

Die einfachste Lösung dieses Dilemmas? Ein Nebenjob!

Mit dieser Job-Form kannst du trotz Seminaren, Prüfungen und Workshops noch nebenbei etwas Geld verdienen. Oft arbeitet man in Nebenjobs nämlich am Wochenende, abends oder eben komplett zeitlich flexibel. Beliebte Aktivitäten sind z.B. Promotion Mitarbeiter, Messe Hostess, Produkttester oder auch Callcenter-Angestellter.

Ein weiterer Vorteil dieser Beschäftigungsart ist sicher auch die Flexibilität, da man selten bestimmte Laufzeiten wie bei Praktika erfüllen muss, sondern eher auf Bedarfsbasis arbeitet. So kommst du bei einem Umzug in eine andere Stadt relativ leicht wieder aus dem Vertrag heraus. Dies gilt aber natürlich nicht immer, also informiere dich im Vorfeld ausführlich!

Das letzte, vielleicht auch wichtigste, Argument für eine Arbeit nebenher ist, dass auch diese als Arbeitserfahrung gilt was sich immer gut im Lebenslauf macht.

Mit Arbeitserfahrung zeigst du Firmen dass du kein Problem hast dich in bestehende Hierarchien einzufügen, und außerdem eine gewisse Fähigkeit zur Selbstorganisation hast. Dabei ist die Branche dieser Tätigkeit vorerst mal nebensächlich, da sich viele Fähigkeiten wie Teamwork und Pünktlichkeit auf so gut wie alle Bereiche übertragen lassen.

Darüber hinaus ist es nicht unüblich, dass Firmen Angestellte aus solchen „kleinen“ Stellen später für einen festen Job übernehmen oder sie zumindest bei Bewerbungen bevorzugen.

Indem du unter den vielen tollen Nebenjob Angeboten von StudentJob.de das Richtige für Dich aussuchst, kannst du ruck-zuck deine Haushaltskasse aufbessern.

Dieses Zusatzeinkommen muss nicht mal zwingendermaßen für deine Miete draufgehen, auch neue Möbel, Küchenutensilien, Elektronik usw. sind plötzlich im Budget!

Also zöger nicht länger, sicher dir deinen Nebenjob, hol dir deine Traumwohnung und fang an die schönste Zeit des Lebens zu genießen: Dein Studium.

Leave a Comment